Format4plus
 

Terrestrisches Laserscanning

Mit terrestrischen Laserscannern lassen sich hervorragend große und komplexe Gebäudestrukturen erfassen.

Mit kurzen Messzeiten dokumentieren wir in einer Auflösung von bis zu 2 Millimeter alle sichtbaren Bereiche im Umfeld von 360° und einer radialen Entfernung von bis zu 300 Meter. Durch die einfache Verbindung verschiedener Messaufstellungen ist ein Großobjekt in kürzester Zeit vollständig und hochauflösend im Ist-Zustand dokumentiert. Aus diesen Daten können an beliebigen Stellen Ansichten, Quer- und Längsschnitte sowie Grundrisse generiert werden.

  

Leica_St-Michael-Bamberg.jpg