Format4plus
 

Schloss Linderhof, Ettal

Hochauflösendes 3D-Monitoring

Im Rahmen des DBU geförderten Projektes zur präventiven Konservierung in Schloss Linderhof wurde in mehreren Kampagnen ein umfassendes 3D-Monitoring ausgesuchter Testflächen durchgeführt. Die Arbeiten erfolgten in enger Zusammenarbeit mit der Bayerischen Verwaltung der staatlichen Schlösser, Gärten und Seen und dem Fraunhofer-Institut. Ziel war es die Einflüsse der Klimaschwankungen auf die Ausstattung zu detektieren. Hierzu wurden von den Testflächen extrem hochauflösende 3D-Scans mit dem Comet L3D der Firma Steinbichler erstellt, die einen Vergleich ermöglichen.

Linderhof_Monitoring_b.jpg
Linderhof_Palace_b.jpg
Linderhof_Scanner_b.jpg